BASF

am Standort Münster

Der Unternehmensbereich Coatings der BASF entwickelt, produziert und vermarktet ein hochwertiges Sortiment innovativer Fahrzeug-, Autoreparatur- und Industrielacke sowie Bautenanstrichmittel. Lacke und Farben der BASF schützen und veredeln Oberflächen. Unser Ziel ist es, höchste Ansprüche an Technik und Qualität ästhetisch und zugleich umweltbewusst zu erfüllen. Wir verbinden außergewöhnliches Design mit Funktionalität und sorgen mit unseren intelligenten Lösungen dafür, dass unsere Kunden im internationalen Wettbewerb glänzen. Ob Forschung und Entwicklung, Produktion oder Service – auf unsere Leistung ist weltweit Verlass.

  • Fahrzeugserienlacke:
    In Europa sind 75% der hier hergestellten Fahrzeuge mit mindestens einer Lackschicht von BASF versehen.
    Insgesamt vier verschiedene Lackschichten sind notwendig, um einen qualitativ hochwertigen, beanspruchbaren Lack zu gewinnen. Damit das Auto alltägliche Strapazen wie Niederschläge, Hitze und Kälte unbeschadet übersteht, bietet BASF innovative Technologien und Lösungen an. Außerdem spielt auch die Farbe eines Autos eine große Rolle: die Farbdesigner der BASF entwickeln jährlich 400 neue Farbtöne, angelehnt an die Farbtrends der Zukunft.
  • Autoreparaturlacke:
    Egal ob nur ein kleiner Kratzer oder ein größerer Schaden – die Autoreparaturlackmarken der BASF sorgen dafür, dass das Auto wieder wie neu aussieht.
  • Industrielacke:
    Im Bereich Industrielacke entwickelt die BASF kathodische Tauchlacke zur Grundierung von Produkten wie Heizkörpern, Schaltschränken oder Waschmaschinen.


Mit einer Fläche von knapp 427.000 Quadratmetern und über 2.300 Mitarbeitern ist Münster-Hiltrup heute der weltweit größte Produktionsstandort für Lacke.

Daten und Fakten

Geschäftsfelder: Fahrzeuglacke, Autoreparaturlacke, Industrielacke, Bautenanstrichmittel

Anzahl der Mitarbeiter: 2300 Mitarbeiter (Münster)

Ausbildungsquote: ca. 150 Mitarbeiter befinden sich in der Ausbildung

Standorte: Innerhalb Deutschlands haben wir Standorte in Münster, Würzburg und Oldenburg, doch auch global ist der Unternehmensbereich Coatings aufgestellt.

Umsatz: Der gesamte Unternehmensbereich Coatings konnte in 2014 einen Umsatz von 3 Milliarden Euro verzeichnen. Davon wurden 41% in Europa erwirtschaftet.

Web: www.basf.de

Bilder

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
AblehnenEinverstanden