Menü

Jugendliche informieren sich über Karrieresprünge in der Industrie

Erfolgreiche Premiere für den Aktionstag Ausbildung

Volles Haus im Trampolin Park Ninfly: Der erste Aktionstag Ausbildung lockte am 16.09.2018 zahlreiche Jugendliche zu Berufsinformationen und anschließendem Springvergnügen. Eingeladen hatten die 18 Mitgliedsunternehmen der Industriegemeinschaft Münster: „Junge Menschen finden in Industrieunternehmen vielfältige Chancen, doch das wissen die wenigsten. Unser Aktionstag will das ändern“, sagt Sprecherin Dr. Renate Bork-Brücken.

Technisch, handwerklich oder kaufmännisch

Ob mechanisch oder technisch, handwerklich oder kaufmännisch: Über 40 Ausbildungsberufe listet der Online-Berufsfinder der Industriegemeinschaft für Ausbildungssuchende. Wie diese Berufe in der Praxis aussehen, berichteten Auszubildene und Ausbilder der Mitgliedsunternehmen den Besuchern aus erster Hand.

An den Ständen gab es zahlreiche Exponate aus den verschiedenen Arbeitsfeldern zu bestaunen, so dass die Berufsbilder buchstäblich greifbar wurden. „Wir wollen junge Menschen in lockerer Atmosphäre über die Arbeit in der Industrie informieren und ihnen die zahlreichen Möglichkeiten für einen Berufeinstieg aufzeigen“, sagt Wolfgang Stricker, Sprecher der Gemeinschaft.

Neben den vielfältigen Informationen zu den Ausbildungsberufen gab es auch noch Zeit für coole Sprünge. Nach dem Rundgang waren die Jugendlichen eingeladen, die Sprungflächen des Trampolinparks zu nutzen und dort erste Karrieresprünge zu wagen.